Affine/interdisziplinäre Module

Wie kann man Module für den affinen Bereich an anderen Fachbereichen der Freien Universität Berlin buchen?

Die Buchung erfolgt über die Studien- / Prüfungsbüros der jeweiligen Fachbereiche, an denen die gewünschten Module angeboten werden.

Module aus anderen Studiengängen als dem eigenen am Fachbereichs Geowissenschaften können bei freien Plätzen über das Studienbüro des Fachbereichs Geowissenschaften gebucht werden.

Für die Fachbereiche Politik- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Geschichts- und Kulturwissenschaften gibt es bereitgestellte Kontingente. Bachelorstudierenden können Module aus allen drei Bereichen und Masterstudierende nur aus dem Fachbereich der Geschichts- und Kulturwissenschaften wählen. Die Wahl des Bereiches erfolgt über ein Kontaktformular in gesonderten Anmeldezeiträumen (entspricht nicht den Anmeldezeiträumen zur Buchung von Studiengangsmodulen) auf unserer Homepage. Es werden nur Studierende betrachtet, die sich innerhalb des dort angegebenen Zeitraums anmelden. Da die Kontingente begrenzt sind, werden diese nach Ende des Anmeldezeitraums ggf. per Losverfahren verteilt. Zu beachten ist, dass nur ein Bereich gewählt werden kann (entweder Politik- und Sozialwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften oder Geschichts- und Kulturwissenschaften). Eine Mehrfachwahl ist nicht möglich. Die jeweiligen Studierenden werden durch das Studien- und Prüfungsbüro Geowissenschaften an die Studierendenverwaltung gemeldet, sodass die Module für diese Fachbereiche im Campus Management freigeschaltet werden. Die Veranstaltungen können nach der Freischaltung selbstständig innerhalb des Buchungszeitraums gebucht werden.

Übersicht über die vereinbarten Plätze an anderen Fachbereichen:

FB Geschichts- und Kulturwissenschaften
Chinastudien, Geschichte, Geschichte und Kultur des Vorderen Orients, Japanstudien, Klassische Archäologie, Koreastudien, Prähistorische Archäologie, Religionswissenschaften oder Vorderasiatische Archäologie

  • 25 Plätze für Bachelorstudierende der Geographischen Wissenschaften
  • 8 Plätze für Masterstudierende der Geographischen Wissenschaften

FB Politik- und Sozialwissenschaften
Politikwissenschaft (max. 30 LP aus dem 60-LP-Modulangebot)

  • 17 Plätze für Bachelorstudierende des Fachbereichs Geowissenschaften

FB Wirtschafswissenschaft
Volkwirtschaftslehre oder Ökonometrie

  • 10 Plätze für Studierende der Geographischen Wissenschaften


Was ist zu beachten, wenn ich Module für den affinen Bereich an anderen Universitäten absolviere?

Wichtig ist, dass nach Abschluss des Moduls ein entsprechender Leistungsnachweis durch die Universität (bzw. den/die Dozenten/Dozentin) ausgestellt wird. Dieser muss den Namen des Moduls, die Leistungspunkte und die Note bzw. einen Vermerk, ob das Modul bestanden ist, enthalten. Der Leistungsnachweis kann direkt im Studien- und Prüfungsbüro Geowissenschaften eingereicht werden.