Validierung der AATSR/MERIS-Wolkenmaske durch Cloudnet-Wolkenmessungen / Gutachter: Prof. Dr. Jürgen Fischer ; Dr. Rasmus Lindstrot

Ralf Steikert— 2011

TitelValidierung der AATSR/MERIS-Wolkenmaske durch Cloudnet-Wolkenmessungen / Gutachter: Prof. Dr. Jürgen Fischer ; Dr. Rasmus Lindstrot
VerfasserRalf Steikert
VerlagInstitut für Meteorologie / Standort: Bibliothek
Datum20110808
Spracheger
Arttranslation missing: de.fu_dc_publikation_ordner.Text.Thesis.Bachelor
Größe oder Länge44 S.

In dieser Arbeit soll im Rahmen des ESA Cloud CCI (Climate Change Initiative) Projektes untersucht werden, wie gut die MERIS/AATSR Synergy Cloud Mask Wolken detektiert. Dafür soll die Synergy Cloud Mask mit Wolkenmessungen verglichen werden, die vom Boden aus durchgeführt werden. Die zunächst erwogenden Daten des AERONET Netzwerkes erwiesen sich als ungeeignet, da sein Wolkenprodukt zu selten erstellt wird, um passende Satellitenüberflüge zu betrachten. Schließlich fiel die Wahl auf die Daten von Cloudnet, ein europäischer Verbund von meteorologischen Forschungseinrichtungen, die mit weitgehend einheitlicher Instrumentierung kontinuierlich langfristige vergleichbare Datensätze von Wolkeneigenschaften erheben. Mit diesen Daten lässt sich die gewünschte Validierung durchführen.