Gewitterschäden: Schadenerwartung für DWD Warnkategorien / Gutachter: Dr. Tobias Pardowitz, Prof. Dr. Uwe Ulbrich

Max Bandelow— 2017

Ziel dieser Arbeit ist es, die Gewitter-Warnkategorien des Deutschen Wetterdienstes anhand von Schadendaten des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft auf ihre Aussagekraft zu untersuchen und ihre Abstufung zu bewerten. Dazu wurde zum Vergleich der mittleren Schäden der Warnkategorien der Welch t-test für zwei Stichproben und zum Vergleich der Schadenverteilungen für die Warnkategorien der Kolmogorov-Smirnov- Test, sowie eine visuelle Darstellung der Schadenverteilungen über Boxplots eingesetzt. Es ergeben sich signifikante Unterschiede, sowohl zwischen den mittleren Schäden als auch unter den Schadenverteilungen für die Warnkategorien. Die Warnkategorien sind damit in Bezug auf den zu erwartenden Schaden aussagekräftig abgestuft. ------------------------------- Target of this thesis is to assess the thunderstorm-warning-categories of the DWD (Deutscher Wetterdienst) by analyzing the corresponding losses registrated by the GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft). Therefore the Welch Two Sample t-test, the Kolmogorov-Smirnov test and graphics were used to compare the mean-damages of the categories as well as their damage-distributions. The differences in both are significant. Looking at the expected damage of each category (predicted by the damage-data) each category is meaningful because of the significant differences.

TitelGewitterschäden: Schadenerwartung für DWD Warnkategorien / Gutachter: Dr. Tobias Pardowitz, Prof. Dr. Uwe Ulbrich
VerfasserMax Bandelow
VerlagInstitut für Meteorologie / Standort: Bibliothek CD 268
Datum20170104
Spracheger
Arttranslation missing: de.fu_dc_publikation_ordner.Text.Thesis.Bachelor
Größe oder Länge24 S.