Einleitung

Christoph Heubeck

Planer geologischer Exkursionen nach Südafrika, einem klassischen Gebiet der Geologie, können unter  weltberühmten Attraktionen auswählen, die von wichtigen Lagerstättentypen über berühmte Gesteine des Archaikums bis hin zur klassichen Tektonik des Karoo - Cape Fold Belt Systems und zu bedeutenden Stätten der Paläontologie und Paläoanthropologie reichen.

Abb. 0.1.1: Exkursionsteilnehmer 2012

Ein ad-hoc sich zusammenfindendes Trio, bestehend aus Lutz Hecht (MfN; Petrologie), Christoph Heubeck (FU Berlin, Sedimentologie) und Wolf-Uwe Reimold (MfN, Impaktgeologie) entwarf 2011 die Idee einer Fortgeschrittenenexkursion und skizzierte ein erstes Konzept.

Warum nach Südafrika?