Berliner Kindergartengruppe zu Besuch bei der Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung

Am 20. April 2017 besuchten 3- bis 4-Jährige der Kindergarteneinrichtung Mary Poppinz Berlin unsere Fachrichtung am GeoCampus Lankwitz. Zwischen 10:00 und 11:30 Uhr wurde unseren kleinen Besuchern die Arbeit der Fachrichtung durch Stefanie Musiol und Gregory Michael auf spielerische Art und Weise näher gebracht.

Zu Gast sind an diesem Tag insgesamt 17 Kinder und drei Erzieherinnen, die sich bereits im Vorfeld im Rahmen eines Projekts mit den Planeten unseres Sonnensystems beschäftigt haben.

Die Kindergartengruppe der Mary Poppinz Einrichtung zu Besuch in userer Fachrichtung. Bild 1: Die Kindergartengruppe der Mary Poppinz Einrichtung zu Besuch in unserer Fachrichtung.

Dementsprechend gut informiert sind insbesondere die älteren Kinder, denen es mühelos gelang, den Planeten ihre Namen zuzuordnen und sie in die richtige Reihenfolge zu bringen. Einige Kinder zeigten bereits ein erstaunlich umfangreiches Wissen über Planeten und Monde.

Gregory Michael erklärt den Nachwuchs-Wissenschaftlern unser Sonnensystem. Bild 2: Gregory Michael erklärt den kleinen Forschern unser Sonnensystem.

Kurze Filmpräsentationen über die Missionen Mars Express, Cassini und Dawn, ein Magnetspiel zu den Planeten des Sonnensystems sowie eine Reise auf dem Planetenweg im Flur der Fachrichtung gehörten mit zum Programm. Die Kinder verfolgten alles sehr aufmerksam und stellten viele Fragen. Nicht zuletzt durften sie sich bei einer Fotoaktion im Astronautenkostüm zusammen mit einem "echten" Astronauten vor einem Marshintergrund fotografieren lassen.

Junge Nachwuchs-Astronauten posieren mit ihrem Vorbild auf dem Mars. Bild 3: Junge Nachwuchs-Astronauten posieren mit ihrem Vorbild auf dem Mars.

Die Veranstaltung wurde mit einem Forscherausweis und einer kleinen Überraschungstüte für jedes Kind abgeschlossen.

Bericht von Britta Themann, Fotos von Stefanie Musiol