Dao und Niger Valles

Das komplexe Talsystem auf dem Mars ist an einigen Stellen bis zu 40 km breit. Während das nördliche Dao Vallis im Mittel 2400 m tief ist, ist das südliche Niger Vallis nur ca. 1400 m tief.

Video: "Flight over Dao and Niger Valles" von 2012 [3:17 min]
Copyright: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum)

 

Die Animation zeigt einen Überflug über das Gebiet Dao und Niger Valles (vgl. auch Veröffentlichung des Mosaiks im Pressearchiv). Die Flusstäler sind heute ausgetrocknet, jedoch nimmt man an, dass sie vor sehr langer Zeit (vor bis zu 3,5 Milliarden Jahren) Wasser führten. Der tatsächliche Ursprung der Täler ist immer noch rätselhaft. Sie könnten, analog zur Erde, von Regenwasser gespeist worden sein. Alternativ wurden sie vielleicht durch aufsteigendes Grundwasser aus unterirdischen Quellen geschaffen. Eine weitere Hypothese besagt, dass die Täler durch Wasser aus abschmelzendem Eis gebildet wurden.

Zur Veröffentlichung im Pressearchiv: Dao/Niger Valles Animation (17.02.2012) 
(mit Link zum Video-Download in voller Auflösung)