OSIRIS-REx: Ankunft bei Bennu

Diese künstlerische Darstellung zeigt, wie die Raumsonde ihren Greifarm ausfährt um eine Probe vom Asteroiden Bennu zu entnehmen.
Bildquelle: NASA/GSFC

News vom 03.12.2018

Am heutigen Abend des 3. Dezember 2018 hat die 2016 gestartete amerikanische Raumsonde OSIRIS-REx den Asteroiden Bennu erreicht. Der erdnahe Asteroid Bennu hat einen Durchmesser von ca. 500 m und könnte laut Bahnberechnungen im Jahr 2135 mit der Erde kollidieren. Mithilfe eines Greifarmes soll OSIRIS-REx 2020 eine Bodenprobe der Oberfläche von Bennu entnehmen. Diese Probe wird dann geschützt in einer Kapsel zurücktransportiert, und voraussichtlich 2023 auf der Erde landen. Von der Analyse der Gesteinsprobe erhoffen sich die Wissenschaftler Erkenntnisse zur Entstehung des Sonnensystems.

2/18