ExoMars 2020: Fallschirm getestet

ExoMars parachute
ExoMars Fallschirm
Bildquelle: ESA/I.Barel

News vom 04.04.2018

Ende letzten Monats wurde der größte je in einer Mars-Mission verwendete Fallschirm erfolgreich unter Minusgrad-Bedingungen im schwedischen Kiruna getestet. Mit einem Durchmesser von 35 Metern wird er als zweiter Hauptfallschirm dienen, um einen Rover und eine Forschungsplattform im März 2021 sicher auf die Marsoberfläche zu bringen. Er ist Teil der ExoMars 2020 Mission, die von der russischen Weltraumagentur Roskosmos und der Europäischen Weltraumbehörde ESA durchgeführt wird und im Juli 2020 starten soll.

2 von 15