Mission Dawn: Wassereis auf Ceres' Oberfläche

dawn_ceres
Ceres
Bildquelle: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA

News vom 16.12.2016

Seit 2015 umkreist die NASA-Sonde Dawn den Zwergplaneten Ceres im Asteroidengürtel. Neueste Erkenntnisse, welche mit Beteiligung unserer Arbeitsgruppe gewonnen wurden, zeigen das Vorhandensein von Wassereis rund um den Nordpol von Ceres. Das Wassereis befindet sich am Boden von Einschlagskratern, welche dauerhaft im Schatten liegen. Dort herrschen sehr niedrige Temperaturen unterhalb -210°C, so dass sich das Eis über lange Zeit stabil halten kann.

Die wissenschaftliche Studie wurde in der ersten Ausgabe der Fachzeitschrift "Nature Astronomy" veröffentlicht.

5 von 12