Mission Cassini: Ein letzter Gruß aus dem Saturnsystem

The final image mosaic of Saturn and its rings
Cassinis Sicht auf Saturn kurz vor dem Missionsende: Panoramabild des Ringplaneten
Bildquelle: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute

News vom 29.11.2017

Am 15. September 2017 endete die langjährige Raumfahrtmission Cassini-Huygens mit einem kontrollierten Absturz der Sonde in die Atmosphäre des Saturn. Zwei Tage vor dem Missionsende bot sich Cassini noch einmal die Gelegenheit, Daten für ein Übersichtsbild zu sammeln und an die Erde zu übermitteln. Die 42 Einzelbilder, aufgenommen von der Weitwinkelkamera an Bord von Cassini aus einer Entfernung von rund 1 Mio. Kilometern, wurden nun zu einem Bildmosaik mit natürlicher Farbdarstellung zusammengesetzt und von der NASA veröffentlicht. Das Mosaik zeigt ein außerordentlich detailliertes Panorama des Planeten und seinem Ringsystem. Auch einige der zahlreichen Saturnmonde sind in dem Panorama erkennbar: Prometheus, Pandora, Janus, Epimetheus, Mimas und Enceladus; leichter aufzufinden in der beschrifteten Version des Bildmosaiks.

 

 ...ein gebührender Abschiedsgruß von Cassini nach einer langen, aufregenden Reise durch die faszinierende Welt des Ringplaneten.

   

2 von 16