Angewandte Seismologie

(24260a)

Typ

Vorlesung

Dozent/in

Prof. Dr. Marco Bohnhoff

Institution

Institute of Geological Sciences

Geophysics

in Zusammenarbeit mit: Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum

Semester

in der Regel im Sommersemester

Veranstaltungsumfang

Raum

Malteserstr. 74-100

D144

Inhalt

Schwerpunkt der Vorlesung sind die Grundlagen des passiven, seismischen Monitorings von natürlicher und induzierter Seismizität. Themen sind die verschiedenen Messtechniken und Auswerteverfahren, insbesonder unter Berücksichtigung von Bohrlochinstrumenten. Eingeführt wird u.a. in die Detektion von Mikrobeben, in Lokalisierungsmethoden, in die Bestimmung von Herdparametern und in die seismische Gefahrenabschätzung.