Röntgenlabor

 

Haus T – Raum T 031

Tel.: 030 838 70 819

 

Ansprechpartner: PD Dr. R. Milke, Tel. 030 838 70 864

Ausstattung:

Das Gerät „ Doppel – Pulverdiffraktometer PDF-2“ besteht aus 2 Meßgruppen
und einer gemeinsamen Röntgenstrahlungsquelle.
Jede Meßgruppe besteht aus einem Goniometer mit Detektor.
Das PDF-2 ist ein computergesteuertes Vollschutzgerät der Fa. EFG GmbH Berlin.
Die wassergekühlte Röntgenröhre mit Cu-Anode hat einen Feinfokus von 8 x 0,4 mm
und eine max. Leistung von 1500 W.
Empfohlene Betriebswerte sind 40 kV/30 mA (1200 W).
Meßbereich 2-Theta: 3 – 83° die minimale Schrittweite ist 0.00125° 2-Theta

 

Doppel – Pulverdiffraktometer PDF-2

 

 

« zur Übersicht