Hydraulische Versuchsrinne

Das Institut für Geographische Wissenschaften verfügt über eine Versuchsrinne zur Untersuchung verschiedener Gerinnesituationen.

Technische Daten:

  • 8 Meter Länge
  • verglaste Edelstahlkonstruktion mit einem Unterbau aus verzinktem Stahl
  • Neigung stufenlos motorisch von 0 Grad bis auf 35 Grad möglich
  • zwei Pumpen mit einer Leistung von je 15 KW
  • Wasserdurchlauf: bis zu 200 Liter in der Sekunde (abhängig von der Rinnenneigung)
  • Wasserreservoir: 15 Kubikmeter

Photogalerie

Über die Photogalerie erhalten Sie einen kleinen Eindruck von der Versuchsrinne. Die Photos stellte Herr Wenzel zur Verfügung.

Galerie [link]

Bitte beachten:

Die Hydraulische Versuchsrinne kann nach vorheriger Absprache mit Herrn Dr. Christian Reinhardt besichtigt werden.