Empfehlungen

Empfehlungen zur Anfertigung von Referaten und Hausarbeiten

Überarbeitete Fassung (Stand 10/2011)

 

Download des vollständigen Dokuments als PDF (175KB)

Kurzbeschreibung

1. Einleitung

Warum ist es notwendig, Empfehlungen zum richtigen Zitieren zu geben? Da es keine einheitlichen Richtlinien oder DIN-Vorschriften zum Zitieren gibt, wird auch nicht jeder Professor unsere Empfehlungen akzeptieren. Daher sollten Sie wissen, in welchen Arbeitsbereichen des Geographischen Instituts diese Richtlinien akzeptiert werden.

2. Prinzipien einer Hauarbeit

Referate und Hausarbeiten stellen wissenschaftliche Leistungen dar. Welche inhaltlichen und formalen Prinzipien sind dabei zu beachten?

3. Literaturrecherche

Das Internet bietet eine Reihe von Möglichkeiten für die Literaturrecherche, z.B. OPAC, Geobase oder GEODOK. Wo und wie kann man Literatur für eine Hausarbeit finden?

4. Literaturverarbeitung

Nach der Literatursuche und dem Exzerpieren besteht die wichtigste Aufgabe einer Hausarbeit darin, das Gelesene zu gliedern, in eigenen Worten wiederzugeben und dabei auch kritisch zu hinterfragen. Wie wird aus dem Gelesenen eine gute Hausarbeit? Wie sollte eine Einleitung aussehen oder besser: wie sollte sie keinesfalls aussehen?

5. Schematischer Aufbau einer Hausarbeit

Die optische Gestaltung einer Hausarbeit sagt bereits viel darüber aus, wie viel Mühe Sie sich gegeben haben. Daher sollten Sie bestimmte Grundprinzipien eines Erfolg versprechenden Layouts einhalten. Dabei ist der Aufbau des Deckblattes genau so wichtig wie die Zitierweise von Literaturquellen im Text.

6. Literaturverzeichnis

Das Literaturverzeichnis ist für Sie und Ihre Kommilitonen sehr wichtig, denn bei der Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfung werden Sie vielleicht auf die ein oder andere Quelle zurückgreifen wollen. Dann ist eine eindeutige und korrekte Zitierweise wertvoll und spart bei der Suche viel Zeit. Aber auch für die spätere Berufspraxis ist das korrekte Angeben aller verwendeter Hilfsmittel wichtig, denn im schlimmsten Fall können Sie wegen Missachtung der Copyrights verklagt werden.

7. Powerpoint-Präsentationen

Nach dem erfolgreichen Anfertigen der Hausarbeit besteht das Problem, die Masse an Wissen in einen 45-minütigen Vortrag zu verpacken, der nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Kommilitonen Spaß machen soll. Der absolute Seminarkiller wären dann 30 Textfolien in Times New Roman in 12 Punkt als blaue Farbe auf rotem Hintergrund. Aber wie geht es besser?

8. Schlussbemerkung

Vielleicht entsteht der Eindruck, dass die Form wichtiger wäre als der Inhalt. Aber es gibt gute Gründe, korrektes Zitieren und das Anfertigen guter Powerpoint-Präsentationen bereits an der Universität zu üben, bevor man sich in der Berufspraxis ins kalte Wasser stürzt. Haie lauern überall!

Download des vollständigen Dokuments als PDF (175KB)