Dipl.-Ing. agr. Anne Rademacher

Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V.

Doktorandin

Aufgabenbereich

Landwirtschaftliche Rekultivierung, Bodenfruchtbarkeit, Organische Bodenverbesserung (Biokohle)

Adresse Brauhausweg 2
03238 Finsterwalde
Telefon +49 (0) 3531 – 7907 13
Fax +49 (0) 3531 – 7907 30
E-Mail a.rademacher@fib-ev.de
Homepage www.fib-ev.de

Gegenwärtige Position

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V., Finsterwalde

Arbeitsschwerpunkte

  • Landwirtschaftliche Rekultivierung, Bodenfruchtbarkeit, Organische Bodenverbesserung (Biokohle)

Betreuung und Mitarbeit in folgenden Projekten

  • LaTerra - Nachhaltige Landnutzung durch regionales Energie- und Stoffstrommanagement bei Nutzung der Terra-Preta-Technologie auf militärischen Konversionsflächen und ertragsschwachen Standorten
  • Landwirtschaftlicher Dauerversuch zum Einsatz von NOVIHUM® im Tagebau Welzow-Süd
  • Feldversuche zum Einsatz von MAP im Energiepflanzenanbau auf Rekultivierungsflächen
  • Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer „veränderter“ Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestrierung in Böden

Akademische Ausbildung

  • seit 10/2011 Promotion an der FU Berlin in der Kooperation mit dem Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V., Finsterwalde zum Thema: "Auswirkungen des Einsatzes kohlehaltiger organischer Bodenverbesserungsmittel (Terra Preta Substrat) auf die Fruchtbarkeit und den Nährstoffhaushalt ertragsschwacher sandiger Ackerböden"
  • 2005-2010 Diplomstudiengang Agrarwissenschaften (Schwerpunkt: Pflanzenwissenschaften) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Diplomarbeit zum Thema: "Auswirkungen von Kieselgurbeimengungen zu einem schwach schluffigen Sand auf bodenphysikalische und -mechanische Eigenschaften sowie pH-Wert"

Vorherige Tätigkeiten

  • 10/2010-1/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Professur Allgemeiner Pflanzenbau/Ökologischer Landbau, MLU Halle
  • 2008-2009 Studentische Hilfskraft am Leibniz- Institut für Agrarentwicklung in Mittel-und Osteuropa (IAMO), Halle
  • RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. (2013): Gefäßversuch zur Wirkung von Biokohle-Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf Eigenschaften ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz. In: Böden – Lebensgrundlage und Verantwortung, 7.-12.9.2013, Rostock. http://eprints.dbges.de/929/
  • HAUBOLD-ROSAR, M., RADEMACHER, A., KROLLIG, S., STÖHR, C. (2013): Einsatz regionaler Inputstoffe zur Herstellung von Biokohle-Substraten und deren Einfluss auf die Stickstofffreisetzung. In: Böden – Lebensgrundlage und Verantwortung, 7.-12.9.2013, Rostock. http://eprints.dbges.de/970/
  • RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. (2012): Gefäßversuch zur Düngewirkung von Terra Preta Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf ertragsschwachen sandigen Acker- und Kippböden der Lausitz. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss., 24, 226–227.
  • RADEMACHER, A., HAUBOLD-ROSAR, M. (2012): Fertilizing effects of “terra preta materials” on poor sandy soils of Northeastern Germany – results of pot experiments- Eurosoil, Bari, Italien, 2. bis 7. Juli 2012
  • KONSTANTIN, T., VOGEL, I., FRIEDE, K., WORZYK F., SCHATTEN, R., HAUBOLD-ROSAR, M., WEIß, U., RADEMACHER, A., WEINFURTNER, K., DRABKIN, D., ZUNDEL, S., TRABELSI, S. (2012): Sustainable land-use by regional energy and material flow management using “Terra Preta Technology” on military conversation areas and low-yield-locations (Laterra). Eurosoil, Bari, Italien, 2. bis 7. Juli 2012
  • RÜCKNAGEL, J., RADEMACHER, A., CHRISTEN, O. (2012): Structural change in aggregated soils during the compaction process based on variations in initial structure. 9th ISTRO Conference, Montevideo, Uruguay. 24. bis 28. September 2012
  • RADEMACHER, A., RÜCKNAGEL, J., CHRISTEN, O. (2011): Untersuchungen zur Veränderung des Gefüges in aggregierten Böden während des Verdichtungsprozesses bei unterschiedlicher Ausgangsstruktur. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin. http://eprints.dbges.de/667/
  • RADEMACHER, A., RÜCKNAGEL, J., WAGNER, B., CHRISTEN, O. (2010): Auswirkungen von Kieselgurbeimengungen zu einem schwach schluffigen Sand auf Wasserhaushaltsgrößen, die gesättigte Wasserleitfähigkeit und den pH -Wert. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss., 22, 213-214