Prozessforschung im Hochgebirge Taiwans

Institution:

Institut für Geographische Wissenschaften

Fachrichtung Physische Geographie

Arbeitsbereich Prof. Dr. Böse

Leitung:

Mitarbeiter/innen:

Förderung:

DAAD

Projektlaufzeit:

01.03.2012 — 31.10.2013

Telefon:

(+49 30) 838 - 70 373

Fax:

(+49 30) 838 - 70 762

 

Eine synthetische Betrachtung geomorphologischer Prozesse im Hochgebirge Taiwans ist im Hinblick auf die Koordination eines aktiven Risikomanagements zwingend erforderlich. Lokal gewonnene Erkenntnisse reichen hier in den seltensten Fällen aus, ein genaues Bild der naturräumlichen Dynamik zu zeichnen. Vielmehr müssen geowissenschaftliche Erkenntnisse aus unterschiedlichen Fachrichtungen vernetzt werden und die Wirksamkeit der Prozesse in der Fläche und in ihrer räumlichen Ausprägung beurteilt werden. Ziel des Projektes ist es bislang singulär betrachtete Prozesse interdependent zu Betrachten und zu Verstehen und dabei geowissenschaftlichen unterschiedlicher Fachrichtungen einzubinden.