Die Holozäne Küstenentwicklung entlang der Nordost-Küste Taiwans

Institution:

Institut für Geographische Wissenschaften

Fachrichtung Physische Geographie

Arbeitsbereich Prof. Dr. Böse

Leitung:

Mitarbeiter/innen:

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Margot Böse

Telefon:

(+49 30) 838 - 70 373

Fax:

(+49 30) 838 - 70 762

 

Die Nordostküste Taiwans ist geprägt durch eine im Festgestein ausgebildete Steilküste. Unterbrochen wird die Steilküste von Ästuaren der in den Pazifik mündenden Flüsse. Durch die starke tektonische Hebung des Gebietes sind trotz der für Taiwan typischen hohen Geomorphodynamik in diesen Ästuarbereichen Sedimentarchive des Übergangsbereiches vom fluvialen zum flachmarinen Milieu erhalten. Anhand hochauflösender sedimentologischer, geochemischer und geochronologischer Untersuchungen soll nun die Küstenentwicklung für den Nordosten Taiwans rekonstruiert werden.