bildstreifen_dingho

DINGHO

DINGHO – Dezentraler, integrierter und grenzübergreifender Hochwasserschutz in den deutsch-tschechischen Einzugsgebieten der Kammlagen des Mittleren Erzgebirges

Das Hauptziel der Untersuchungen des Projektes „DINGHO“ ist, den grenzübergreifenden Hochwasserschutz in den Einzugsgebieten der Kammlagen des Mittleren Erzgebirges zu ver­bessern. Dies erfolgt unter besonderer Berücksichtigung der Gewässer zweiter Ordnung in den Teileinzugsgebieten der oberen Flöha (stromaufwärts der Stadt Olbernhau). Mit Hilfe der Maß­nahmen des dezentralen, integrierten Hochwasserschutzes sollen zur Unterstützung einer umweltverträglichen nachhaltigen  Entwicklung des Grenzraumes die Umweltrisiken ver­ringert werden (Verminderung des Gefahrenpotenzials durch Hochwasserschutz). Dadurch wird ein Beitrag geleistet, die grenzüberschreitende Kooperation und Vernetzung hinsichtlich des Hochwasserschutzes weiter zu verbessern.

 

mehr