Picture of the Month (2011)

Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen jeden Monat, ein ausgewähltes Bild, das im weitesten Sinne mit der Fachrichtung Paläontologie zu tun haben soll. Ob wissenschaftliche Fotos, Landschaften oder Stimmungsbilder, mitmachen kann jeder. Eine kleine Jury entscheidet über die Veröffentlichung. Bitte die Bilder bis zum 20. für den darauf folgenden Monat, mit einer kleinen Beschreibung (Urheber, Aufnahmezeitpunkt, Kamera und kurze Erklärung zum Bild) an folgende E-Mail: j.evers@fu-berlin.de. Die Teilnehmer erklären sich bereit ihre Nutzungsrechte, im Rahmen einer Austellung, der Fachrichtung Paläontologie zu überlassen.

 

Die Gewinner mit ihren Bildern 2011

 

Dezember © Georg Heiss - Student bei Exkursion zu Korallenriffen vor Sharm-el-Sheikh, Sinai, Ägypten

Dezember © Georg Heiss - Student bei Exkursion zu Korallenriffen vor Sharm-el-Sheikh, Sinai, Ägypten

November © Martin Homann - Kanada

November © Martin Homann - Kanada

Oktober © Steffen Klix - Der Rangsdorfer See ist in der letzten Eiszeit entstanden ist. Die Senke, in der der See liegt, befindet sich in der so genannten Mellensee-Schmelzwasser-Rinne. Sie ist mit bis zu 15 m biogenen Sedimenten gefüllt.

Oktober © Steffen Klix - Der Rangsdorfer See ist in der letzten Eiszeit entstanden ist. Die Senke, in der der See liegt, befindet sich in der so genannten Mellensee-Schmelzwasser-Rinne. Sie ist mit bis zu 15 m biogenen Sedimenten gefüllt.

September © Stefanie Müller - Alcea sp. gehört zu der Familie der Malvengewächse. Fotografiert im Vorgebirge des Tian Shan-Gebirges (südliches Kasachstan)

September © Stefanie Müller - Alcea sp. gehört zu der Familie der Malvengewächse. Fotografiert im Vorgebirge des Tian Shan-Gebirges (südliches Kasachstan)

August © Jan Evers - Die Zecken (Ixodida) sind eine Ordnung innerhalb der Milben (Acari) mit lederartig dehnbarer Haut und gehören zur Klasse der Spinnentiere.

August © Jan Evers - Die Zecken (Ixodida) sind eine Ordnung innerhalb der Milben (Acari) mit lederartig dehnbarer Haut und gehören zur Klasse der Spinnentiere.

Juli © Stefanie Müller - Der Berg Rishiri liegt vor der japanischen Insel Hokkaidō im Japanischen Meer. Sein letzter Ausbruch wird auf 5830 v. Chr. ± 300 Jahre angegeben.

Juli © Stefanie Müller - Der Berg Rishiri liegt vor der japanischen Insel Hokkaidō im Japanischen Meer. Sein letzter Ausbruch wird auf 5830 v. Chr. ± 300 Jahre angegeben.

Juni © Otto - Als Toteiskessel oder -löcher bezeichnet man im Allgemeinen kleinere, vollständig geschlossene Hohlformen, deren Entstehung auf das Verschütten und anschließende Austauen eines Toteisblockes zurückgeführt wird.

Juni © Otto - Als Toteiskessel oder -löcher bezeichnet man im Allgemeinen kleinere, vollständig geschlossene Hohlformen, deren Entstehung auf das Verschütten und anschließende Austauen eines Toteisblockes zurückgeführt wird.

Mai © Steffen Klix - Die Rapspflanze war schon den Römern bekannt. Ursprünglich stammt der Raps aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde zur Gewinnung von Speise- und vor allem Lampenöl verwendet.

Mai © Steffen Klix - Die Rapspflanze war schon den Römern bekannt. Ursprünglich stammt der Raps aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde zur Gewinnung von Speise- und vor allem Lampenöl verwendet.

April © Marie Schulz - Apulien - Die Gesteins-Schichten Apuliens sind sehr einheitlich und bestehen aus sehr ähnlichen karbonatischen Ablagerungen aus der Kreide, wobei gebankte Kalke und Kalk-Sandsteine dominieren.

April © Marie Schulz - Apulien - Die Gesteins-Schichten Apuliens sind sehr einheitlich und bestehen aus sehr ähnlichen karbonatischen Ablagerungen aus der Kreide, wobei gebankte Kalke und Kalk-Sandsteine dominieren.

März © Joe - Die Ammoniten sind eine ausgestorbene Gruppe ausschließlich mariner Kopffüßer (Cephalopoda). Die Gruppe war sehr artenreich; über 1500 Gattungen sind bekannt, die Zahl der Arten dürfte bei etwa 30.000 bis 40.000 liegen

März © Joe - Die Ammoniten sind eine ausgestorbene Gruppe ausschließlich mariner Kopffüßer (Cephalopoda). Die Gruppe war sehr artenreich; über 1500 Gattungen sind bekannt, die Zahl der Arten dürfte bei etwa 30.000 bis 40.000 liegen

Februar © Mareike Schmidt - Das Taj Mahal besteht aus Baumaterialien, die aus ganz Indien und Asien herangeschafft wurden. 28 verschiedene Arten von Edelsteinen und Halbedelsteinen wurden in den Marmor eingefügt.

Februar © Mareike Schmidt - Das Taj Mahal besteht aus Baumaterialien, die aus ganz Indien und Asien herangeschafft wurden. 28 verschiedene Arten von Edelsteinen und Halbedelsteinen wurden in den Marmor eingefügt.

Januar © Andreas Plank - Ameisen sind eine Familie der Insekten innerhalb der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera, Apocrita). Die ältesten fossilen Funde stammen aus der Kreidezeit und werden auf ein Alter von 100 Mio Jahren datiert.

Januar © Andreas Plank - Ameisen sind eine Familie der Insekten innerhalb der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera, Apocrita). Die ältesten fossilen Funde stammen aus der Kreidezeit und werden auf ein Alter von 100 Mio Jahren datiert.