Steckbrief

Steckbrief: e-Geography

Titel

e-Geography - Lernmodule zur Anthropogeographie

Kurzbeschreibung

Das Projekt e-geography stellt ein umfangreiches, interaktives Lernportal zur Einführung in die Anthropogeographie dar. Es besteht aus 26 Lernmodulen, die mit Animationen und Graphiken anschaulich in grundlegende Themen wie Wirtschafts-, Stadt- oder Bevölkerungsgeographie einführen, sowie 21 Fallstudien zu wissenschaftlichen Fragestellungen. Die Inhalte können sowohl unterrichtsbegleitend als auch zum Selbststudium eingesetzt werden.

Stichwörter

Wirtschaftsgeographie (Grundlagen, Thünen, Weber, Christaller), Interaktionstheorie (Interaktionsformen, Raum-Zeit-Interaktion), Bevölkerungsgeographie (endogene und räumliche Bevölkerungsbewegungen, Bevölkerungsprognosen), Diffusionsprozesse (Arten, Ursachen, Steuerung, Barrieren, Diffusionsmodell), Stadtgeographie (Einführung, Stadtentstehung, Stadtmodelle, Verstädterung), Perzeptionstheorien (Raumbegriffe, Verhalten, kognitive Prozesse), Grundlagen der Entwicklungsgeographie (Grundbegriffe, Entwicklungsindikatoren, Entwicklungshilfe, magisches Fünfeck), Regionalanalysen (Human Development Index, Lokationsquotient, Lorenzkurve, Gini Koeffizient).

Mediale Präsentation

Text, Bild, Animation, Ton

Digitale Form

HTML, XML, Java (Script), Macromedia Flash, pdf-Dokumente (Fallstudien)

Modul- und Studiengangzuordnung

B.Sc. Geographische Wissenschaften und Diplomstudiengang Geographie:

Modul A3: Einführung in die Inhalte, Ergebnisse und Anwendung der Anthropogeographie

Fachniveau und Zielgruppe/n

Geographisches Grundwissen: Die Inhalte richten sich an
Studenten der zugehörigen Lehrveranstaltungen, sowie an andere interessierte Studenten und Schüler.

Einsatzmöglichkeiten und Blackboardnutzung

Lernmodule: zum selbstgesteuerten Lernen (Vor- und Nachbereitung der Lehre)
Fallstudien (liegen nicht zu allen Modulen vor): wöchentlich zu bearbeitende kleine wissenschaftliche Fragestellungen
Blackboardeinsatz: Die Lehrveranstaltungen werden mit Unterstützung der Lernplattform Blackboard angeboten.

Status

abgeschlossen

Zugang

http://www.e-geography.de

Sprache

deutsch

Verantwortlich

Prof. Dr. Gerhard Braun, Stephan Birk

Förderung

Projekt aus der FU e-Learning Förderung 2003-2004

Bemerkungen / Ausblick

Zukünftig soll nicht mehr die ganze Internetpräsenz frei im Internet stehen, sondern nur noch wenige Module als Demo.
Zu allen Modulen liegen Multiple-Choice-Tests als Word-Dokumente vor, die für das Testtool von Blackboard konzipiert wurden und nur noch eingegeben werden müssen. So kann der Blackboard-Kurs leicht um Tests zur individuellen Lernkontrolle oder zur Klausurvorbereitung für die Studierenden ergänzt werden. Die Multiple-Choice Aufgaben für den Blackboardeinsatz sind als Word-Dokumente bei Denise Gücker hinterlegt und werden bei Bedarf gerne an FU-Mitarbeiter/innen weitergegeben.
Darüber hinaus liegt ein Glossar als Word-Dokument vor, das zukünftig in die Webpräsenz integriert werden soll.
Die Module zur Raumplanung entstanden im Rahmen eines eigenen e-Learning Projektes und werden deshalb separat beschrieben (siehe dort).