Statistik in der Geographie : eine Exkursion durch die deskriptive Statistik

Statistik in der Geographie

Susanne Zimmermann-Janschitz— 2014

Mit der Statistik verhält es sich so wie mit der Stadt New York – entweder man liebt sie, oder man hasst sie. Was hat diese Feststellung jedoch mit vorliegendem Buch zu tun? Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich die Geographie von ihrer länderkundlichen Betrachtungsweise umorientiert und ist um zahlreiche Schwerpunkte und Zugänge erweitert worden, etwa der Implementierung (geo-)technologischer Methoden, GIS und Fernerkundung, der Modellierung von Naturphänomenen oder sozialgeographischer Fragestellungen. Für etliche Aspekte benötigt man Kenntnisse in Statistik. Wie kann es gelingen, Studierende für diesen Themenbereich zu begeistern, der oftmals seit der Schule mit Respekt oder sogar Abneigung begegnet wird? Im Gegensatz zu technologischen bzw. mathematischen Inhalten eint sämtliche Geographinnen und Geographen die Begeisterung für eine Facette: die fürs Reisen. Warum also nicht Herausforderung und Begeisterung miteinander verbinden? Dieses Buch führt Sie auf eine Entdeckungsreise, eine Exkursion. Das Ziel der Reise istdas Verständnis der deskriptiven Statistik. Eingepackt in ausführliche Reisevor- und Nachbereitungen, die sowohl die Datengewinnung wie auch deren Visualisierung umfassen, führt Sie die Exkursion in einzelnen Etappen durch wichtige Kernelemente der beschreibenden Statistik. Dabei wird Unbekanntes mit Bekanntem verbunden, Unentdecktes schmackhaft aufbereitet und ein etwas „anderer“ Blickwinkel geschärft. Neugierig geworden? Dann nehmen Sie an dieser Entdeckungsreise teil und erkunden Sie die Grundlagen der Statistik. Eine gute Reise!

TitelStatistik in der Geographie : eine Exkursion durch die deskriptive Statistik
VerfasserSusanne Zimmermann-Janschitz
VerlagSpringer Spektrum
ThemaGeografie; Statistik; Einführung; Exkursion; Bericht; Datenaufzeichnung; Datenaufbereitung; Visualisierung
Datum2014
Spracheger
ArtText